70 Jahre UN-Menschenrechtserklärung

Heute vor 70 Jahren, am 10. Dezember 1948, wurde die Menschenrechtserklärung der Vereinten Nationen verkündet. Diesem Thema widmet sich die aktuelle Dezemberausgabe der Zeitschrift "Religion und Gesellschaft in Ost und West". In dem Artikel, den ich für diese Ausgabe geschrieben habe, gehe ich der "doppelten Emanzipation" nach, die das menschenrechtliche Engagement von Christen und Christinnen in Mittel- und Osteuropa bedeutete: Sie kämpften nicht nur gegen die sozialistische Unterdrückung der individuellen Bürger- und Menschenrechte, sondern auch gegen ihre eigene antiliberale, kirchlichen Tradition. Hier fundet sich der vollständige Artikel:

https://g2w.eu/zeitschrift/aktuelle-ausgabe/1567-rgow-12-2018-70-jahre-un-menschenrechtserklaerung?fbclid=IwAR3O-rv3ZN5fjfy_5t52f0PKENvet-OzaT1ld-EaqX6IoKXHgtM3Uz--SoQ

© 2020 Katharina Kunter   |   Impressum

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle